iusNet

Erbrecht > Autoren > Marcantonio Iten

Marc’Antonio Iten

Marc’Antonio Iten
Dr. iur., Erbschafts- und Steuerberater, Co-Geschäftsführer und Verwaltungsrat

Marc’Antonio Iten studierte Rechtswissenschaft an der Universität Freiburg i. Ue. und promovierte 2012 an der Universität Luzern bei Prof. Dr. Paul Eitel über «Die zivilrechtliche Verantwortlichkeit des Willensvollstreckers». Herr Iten ist seit über 15 Jahren in der Nachlassplanung, Unternehmensnachfolge und Willensvollstreckung tätig. Seit dem 1. Januar 2017 leitet er als Co-Geschäftsführer und Verwaltungsrat die Dr. Strebel, Dudli + Fröhlich Steuerberatung und Treuhand AG in Zürich.

Publikationen (Auswahl)

  • Die Willensvollstreckung in fünf Phasen (PrintPlu§), Zürich/Basel/Genf (2019)
  • Die Erbvorbezugsgemeinschaft in der Zürcher Steuerpraxis, in: TREX – der Treuhandexperte 6/2018, S. 352-361
  • Vom Schwarzen Peter im Erbrecht: Haftet der Nachlass, die überlebende Ehegattin, der Willensvollstrecker oder haften die Erben?, in: TREX – der Treuhandexperte 2/2017, S. 76-81
  • Kommentar zu Art. 50 (Solidarität), 51 (Anspruchskonkurrenz), 50 (Geschäftsherrenhaftpflicht), 58 (Werkeigentümerhaftung), 59 (Sicherungsmassregeln), 60 (Verjährung), 61 (Haftung des öffentlichen Personals) OR sowie Art. 518 (Haftung des Willensvollstreckers) und 890 (Haftung des Pfandgläubigers) ZGB, in: Willi Fischer/Thierry Luterbacher (Hrsg.), Haftpflichtkommentar, Kommentar zu den schweizerischen Haftpflichtbestimmungen, Zürich/St. Gallen (2015)
  • Erbschafts- und Schenkungssteuern heute und morgen, in: TREX – der Treuhandexperte, 2/2015, S. 78-93
  • Übertragung von Aufgaben an Dritte: Wieweit haften Willensvollstrecker?, in: TREX – der Treuhandexperte, 2/2014, S. 98-105
  • Die zivilrechtliche Verantwortlichkeit des Willensvollstreckers: Sorgfaltspflichten und andere ausgewählte Rechtsprobleme, in: Schweizer Schriften zur Vermögensberatung und zum Vermögensrecht (Schriftenreihe KENDRIS AG), Zürich/Basel/Genf (2012)