iusNet Erbrecht

Schulthess Logo

Erbrecht > Gesetzgebung > Bund > Vorsorge und Nachlassplanung > Inkrafttreten Des Neuen Erbrechts 1 Januar 2023

Inkrafttreten des neuen Erbrechts per 1. Januar 2023

Inkrafttreten des neuen Erbrechts per 1. Januar 2023

Gesetzgebung
Vorsorge- und Nachlassplanung

Inkrafttreten des neuen Erbrechts per 1. Januar 2023

An seiner Sitzung vom 19. Mai 2021 hat der Bundesrat beschlossen, das revidierte Erbrecht auf den 1. Januar 2023 in Kraft zu setzen. 

Die neuen Bestimmungen ermöglichen jenen Erblassern, die ihren Nachlass per Verfügung von Todes wegen (Erbvertrag oder Testament) regeln, eine höhere Verfügungsfreiheit, indem der Pflichtteil der Kinder von bisher ¾ des gesetzlichen Erbteils auf ½ reduziert wird und der Pflichtteil der Eltern ganz entfällt. 

iusNet ErbR 04.06.2021

 

Der komplette Artikel mit sämtlichen Details
steht exklusiv iusNet Abonnenten zur Verfügung.