iusNet Erbrecht

Schulthess Logo

Erbrecht > Pressespiegel

Pressespiegel

Dezember 2019

Ausgewählte Rechtsprechung des Kantonsgerichts Basel-Landschaft und des Appellationsgerichts Basel-Stadt im Jahr 2018 im Bereich des Zivilgesetzbuches bzw. der Zivilprozessordnung

Erbrechtliche Klagen
Nachlassabwicklung
Ungültigkeitsklage | Auskunftsklage des Willensvollstreckers | Antrag auf Sicherstellung
Ausgewählte Rechtsprechung des Kantonsgerichts Basel-Landschaft und des Appellationsgerichts Basel-Stadt im Jahr 2018 im Bereich des Zivilgesetzbuches bzw. der Zivilprozessordnung
Roland Fankhauser, Nadja Fischer
BJM 2019 | S. 345-360

November 2019

Der Vorentwurf des Bundesrats vom 10. April 2019 zur «Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuchs (Unternehmensnachfolge)» – ein Weg zu einem zeitgemässen Unternehmenserbrecht?

Vorsorge- und Nachlassplanung
Erbrechtsreform | Unternehmensnachfolge | Integralzuweisungsanspruch
Der Vorentwurf des Bundesrats vom 10. April 2019 zur «Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuchs (Unternehmensnachfolge)» – ein Weg zu einem zeitgemässen Unternehmenserbrecht?
Paul Eitel
successio 4/2019 | S. 304-309

Oktober 2019

Die Bürokratie bei der Vorsorge

Vorsorge- und Nachlassplanung
Vorsorgeauftrag | Patientenverfügung | Testament
Die Bürokratie bei der Vorsorge
Michael Ferber
Neue Zürcher Zeitung vom 21. Oktober 2019 | S. 26

September 2019

Wer vererbt, kann dies künftig freier tun

Vorsorge- und Nachlassplanung
Revision des Erbrechts | Verfügungsfreiheit | Härtefälle | Ständerat
Wer vererbt, kann dies künftig freier tun
Christof Forster
Neue Zürcher Zeitung vom 13. September 2019 | S. 13

Ehe hat Vorteile - trotz «Heiratsstrafe»

Vorsorge- und Nachlassplanung
Ehegattenbesteuerung | AHV | Gesetzliches Erbrecht | Niederlassungsanspruch
Ehe hat Vorteile - trotz «Heiratsstrafe»
Hansueli Schöchli
Neue Zürcher Zeitung vom 23. September 2019 | S. 1

L’élection de for par le de cujus

Internationales Erbrecht
Wahl des Gerichtsstandes | Prorogation | Doppelte Staatsbürgerschaft
L’élection de for par le de cujus
Gian Paolo Romano
successio 3/2019 | S. 207-223

Seiten