iusNet Erbrecht

Schulthess Logo

Erbrecht > Autoren > Benno Studer

Benno Studer

Benno Studer
Dr. iur., Fürsprecher und Notar des Kantons Aargau, Fachanwalt SAV Erbrecht

Dr. Benno Studer studierte Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg (mit Zusatzstudien in Paris), wo er im Jahr 1974 das Lizentiat erfolgreich abschloss. 1975 erschien seine Dissertation über die Integralzuweisung landwirtschaftlicher Gewerbe. Nach der Zulassung als Fürsprecher des Kantons Aargau (1976) und Bestehen der Aargauer Notariatsprüfung (1978) eröffnete Dr. Benno Studer im Jahr 1980 ein eigenes Advokatur- und Notariatsbüro mit Sitz in Laufenburg. Von Beginn weg waren Agrarrecht, insbesondere das bäuerliche Bodenrecht, sowie das allgemeine und das bäuerliche Güter- und Erbrecht Schwerpunkte der Tätigkeit von Dr. Benno Studer, in denen er bis heute beratend, prozessierend sowie publizierend tätig ist. Im Jahr 2007 zählte Dr. Benno Studer zu den ersten erfolgreichen Absolventen des damals neu geschaffenen Lehrgangs als Fachanwalt SAV Erbrecht. Bekanntheit in der ganzen Deutschweiz erlangte Dr. Benno Studer insbesondere durch seinen mittlerweile in 17. Auflage im Beobachter-Verlag erschienenen Ratgeber «Testament / Erbschaft – Wie Sie klare und faire Verhältnisse schaffen» sowie als Mitherausgeber der im Schulthess-Verlag herausgegebenen Fachzeitschrift successio.

Publikationen (Auswahl):

  • Testament / Erbschaft – Wie Sie klare und faire Verhältnisse schaffen, Beobachter Ratgeber, 17. Aufl., Zürich, 2017
  • Die 100 häufigsten Fragen zu Vorsorge und Demenz, hrsg. von Studer Anwälte und Notare AG, 2. Aufl., Laufenburg 2020
  • Kommentierung Anhang BGBB und Art. 613a ZGB, in: Daniel Abt/Thomas Weibel (Hrsg.), Praxiskommentar Erbrecht, 2. Aufl., Basel, 2011
  • Kommentierung Art. 11–27, Art. 36–41 und Art. 92 f. BGBB, in: Andres Büsser et al., Das bäuerliche Bodenrecht, Kommentar zum Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht vom 4. Oktober 1991, 2. Aufl., Brugg 2011
  • Kommentierung Art. 218 und 275–304 OR (Pacht), in: Heinrich Honsell/Nedim Peter Vogt/Wolfgang Wiegand (Hrsg.), Basler Kommentar, Obligationenrecht I, 5. Aufl., Basel 2011
  • Das landwirtschaftliche Pachtrecht, Kommentar zum Bundesgesetz über die landwirtschaftliche Pacht vom 4. Oktober 1985, Benno Studer et al., 2. Aufl., Brugg 2014
  • Superficies an Pflanzen, in: Festschrift 100 Jahre Aargauischer Anwaltsverband, Zürich/Basel/Genf 2005, S. 271 ff.
  • Die Integralzuweisung landwirtschaftlicher Gewerbe nach der Revision des bäuerlichen Zivilrechtes von 1972, Dissertation Freiburg, 2. Aufl., Frick 1979
  • Regelmässige Publikationen in Zeitschriften wie Blätter für Agrarrecht, successio, Magazin 50plus, Mögazette etc.